Loading...

Pixelfest

28. November 2017

Pixelfest 2017-12-10T23:35:07+00:00

Project Description

Die schönsten Games der 8-, 16-, 32-bit Ära und das Beste von heute. In einer geselligen Runde mit vier bis acht gröhlenden Freunden werden beim Pixelfest drei ausgesuchte Perlen der Computer- und Videospieleindustrie in einem spannenden Turnier leidenschaftlich ausgetragen. Die Games sollten für alle leicht zugänglich sowie natürlich spannend und vor allen Dingen spaßig sein.

Die verschiedenen Turnier-Modes

Im 1 versus 1 Modus tritt in der Vorrunde jeder gegen jeden an. Bei vier Spielern sind das gerade mal sechs Matches, womit sich Hin- und Rückspiele anbieten. Bei von mir favorisierten sechs Teilnehmer sind es in den Vorrunde 15 Matches. Ob vier, fünf, sechs oder mehr Spieler:  Jedes gewonnene Match ergibt einen Siegpunkt, die vier besten Spieler kommen ins Halbfinale mit anschließendem Finale.

Im 4 Player versus Modus spielen vier Player gleichzeitig. Bekannte Genre Vertreter wären z.B. Mario Party, Bomberman oder Towerfall. Auch hier bringt jedes gewonnene Match ein Siegpunkt. Bei mehr als vier anwesenden Spielern werden die Joypads mit System weitergegeben, so dass jeder mal gegen jeden im Ring stand. Sieger ist, wer am Ende der zuvor vereinbarten Rundenzahl die meisten Spiegpunkte aufweist.

Der Highscore Modus bietet sich Rennspiele, Shoot’em Ups oder Geschicklichkeitsspiele an. Jeder Spieler hat drei Versuche ein Level oder eine Strecke bestmöglich zu meistern. Der Spieler mit dem besten Highscore gewinnt.

Die Spiele-Sammlung…

Die Pixelfest Poster

Für jedes Spiel zeichne ich in liebevoller Bleistift-Handarbeit einen Spielplan mit Spielelogo und krönendem Gewinnersiegel. Diese Urkunden werden an meiner Wall-of-Game präsentiert. Nach einem Dutzend Pixelfeste kündigten sich erste Platzprobleme an. Eine würdige Zusammenfassung musste her. Bis dato zwei Pixelfest Poster, 70 x 50 cm, laden zum nostalgischen Verweilen und bewundern ein.

…die Fortsetzung der Spiele-Sammlung!