GRINDELWALD: „FOTOGALERIE“

Wind und Wetter vermochten uns nicht aufzuhalten. Und zum Lohn spickte hin und wieder die Sonne durch die Wolkendecke, womit sich die Landschaft um den Grindelwald in ihrer ganzen Pracht präsentierte. Unsere Tour führte von der Schynige Platte zum Faulhorn hinüber zum First, welcher uns unfreundlicherweise mit einem wolkenbruchartigen Regenschauer begrüßte. Am Folgetag ließen wir abseits touristischer Pfade bei einem der Wasserfälle um Trümmelbach herum unser Wanderwochenende gemütlich ausklingen.

Post A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.